Home Backstage

Der Verkaufsraum einer Apotheke heißt Offizin. Dieser ist der erste und meistens der einzige Bereich in den die Kunden Einsicht haben. Der Rest der Apotheke bleibt unseren Kunden zumeist verborgen, es sei denn, Sie besichtigen unsere Apotheke im Rahmen einer Führung.

In der Rezeptur werden individuelle Arzneien oder Kosmetika für Sie zusammengestellt, wie Sie es gerne haben, oder wie Ihr Arzt am Rezept für Sie verschrieben hat. Bei uns ist täglich ein Mitarbeiter nur für das Zubereiten und Mischen von diversen Rezepturen zuständig. Manchmal ist sogar soviel zu tun, dass wir Sie als Kunden bei komplizierteren Anfertigungen mehrere Stunden Geduld bitten bzw. auf den nächsten Tag vertrösten müssen. Denn das wichtigste ist, dass Ihre Anfertigung ordentlich und genau durchgeführt wird, dafür widmen wir Ihren Rezepturen auch die entsprechende Zeit.

In der Teekammer halten wir Dutzende von Teedrogen in getrocknetem Zustand für Sie bereit. Wir haben die verschiedensten Teile unterschiedlichster Pflanzen bei uns lagernd: Blätter, Wurzel, Blüten, Früchte, Samen oder auch die Rinde. Die Teedrogen müssen in speziellen Behältnissen so gelagert werden, dass diese keiner Feuchtigkeit ausgesetzt sind und dass sie nicht von Insekten wie z.B. Motten befallen werden.

 

Wenn Sie sich einen Tee von uns mischen lassen wollen, kommen Sie vorbei und fragen Sie nach.

Vielleicht waren Sie selber schon mal am Beratungsplatz, denn hier messen wir Ihren Blutdruck, Blutzucker Cholesterin- und Triglyceridwert. Auch Beratungen, die etwas in die Tiefe gehen oder entsprechende Intimität erfordern, werden an diesem ruhigeren Platz weitergeführt.

 


Hütteldorfer Straße 76, 1150 Wien

Tel.: +43 1 982 45 58-0
Fax: +43 1 982 45 58-20

 

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr

Samstag: 08.00-12.00 Uhr

Aktuell

  • Was ist Homöopathie?

    Die Homöopathie zählt zu den sogenannten „komplementären Heilmethoden", welche in der Medizin einen immer größer werdenden Raum einnehmen. Der Name „Homöopathie" leitet sich aus dem griechischen homios = gleich und pathos = Leiden ab. Diese Therapiemethode lässt sich bis zu den griechischen Priesterärzten zurückverfolgen. Systematisch betrieben wurde die Homöopathie aber erst durch den Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843), der als Begründer dieser Heilmethode gilt.

    weiterlesen...
  •  

    Wer lebt am Längsten?

    Im Idealfall können Menschen weit über 100, ja bis zu 120 Jahre leben. Davon geht die moderne Wissenschaft aus, obwohl bei uns nur wenige dieses Alter wirklich erreichen.

    weiterlesen...
Copyright © 2017 team santé germania apotheke. Alle Rechte vorbehalten.
website by kapazunder.com